Montag, 16. Oktober 2017

WILHELM GDANIETZ (*21.1.1893 Mainz - 1969 Düsseldorf)

Fischer von Volendam,
Pfeife rauchend und Akkordeon spielend
Gemalt und signiert von
WILHELM GDANIETZ (*21.1.1893 Mainz - 1969 Düsseldorf)
https://shop.strato.de/WebRoot/Store11/Shops/63138325/MediaGallery//2016_Oelgemaelde/B060116_Antik_Oelgemaelde_Gdanietz/B060116-1_Oelgemaelde_Wilhelm_Gdanietz_Volendam_Gemaelde_pfeife_rauchende_und_akkordeon_Fischer_-1.jpg
Ein perfekt erhaltenes Hauptwerk des Holländischen Genremalers WILHELM GDANIETZ

Mehr Infos:  http://www.ebay.de/itm/221989483083

Das Gemälde zeigt uns zwei Fischer, die sich in ihrer Fischerhütte bei einem Pfeifchen und Akkordeonspiel entspannen. Man sieht den Männern den jahrelangen harten Einsatz auf See an: Etwas verhärmte Gesichter, gebückte Körperhaltung und sonnenverbrannte Haut. Der sehr bekannte Genremaler Wilhelm Gdanietz (*1893) hat durchweg Genregemälde mit holländischen Fischern geschaffen.
Seine Malweise kann nur als "akademisch, perfektionistisch und ausgesprochen detailliert" bezeichnet werden. Wir haben lange gesucht, um Ihnen ein derart stimmungsvolles und perfekt erhaltenes Ölgemälde dieses Künstlers anbieten zu können. In fast fotorealistischer Manier hat Gdanietz die beiden Männer auf Holzstühlen platziert. Der Raum ist ausgeschmückt mit allerlei Insignien des Berufsstandes der Fischer: Ein Netz, ein Weidenkorb, Branntweinflaschen, Pfeife, Akkordeon, die Holzschuhe und rechts unten eine Fischreuse.  
Gdanietz hat bei den meisten seiner Gemälde einen Fischer mit diesen Merkmalen ausgestattet. Bei diesem Gemälde jedoch, hat er sein gesamtes Können aufgeboten: Sowohl das Format als auch der Bildinhalt ist außergewöhnlich reichhaltig. Unglaublich talentierte Widergabe von Oberflächen, Reflexionen und Materialien. Ein Feuerwerk der Malerei!
Fazit: Außergewöhnliches Hauptwerk des bekannten und hoch dotierten Genremalers. Perfekter Zustand. Ebenso der Prunkrahmen.
https://shop.strato.de/WebRoot/Store11/Shops/63138325/MediaGallery//2016_Oelgemaelde/B060116_Antik_Oelgemaelde_Gdanietz/B060116-1_Oelgemaelde_Wilhelm_Gdanietz_Volendam_Gemaelde_pfeife_rauchende_und_akkordeon_Fischer_-7.jpg
***
Zum Künstler:
Bei Wikipedia finden Sie viele Infos über den Künstler W. Gdanietz. Aber selbst dort ist kein ähnlich gutes Gemälde abgebildet: https://de.wikipedia.org/wiki/Wilhelm_Gdanietz
Wir verzichten darauf, den Lebenslauf hier abzubilden. Seine Wirkungsstätten waren Holland (Dordrecht, Volendam, Mainz, Düsseldorf.

Preisfindung:
Selbst unbedeutendere Gemälde dieses Malers erreichten bei int. Auktionen Preise von weit über 3000 US$. Wir bieten hier bei Ebay sehr preiswert an. Bitte nur realistische Preisvorschläge...danke!
Zustand Gemälde:
Das Gemälde ist gebraucht, aber in sehr gutem Zustand: Farben frisch, Firnis sehr gut, Zustand Leinwand: Unbeschädigt. Insgesamt ist das Gemälde in Anbetracht seines Alters als MAKELLOS zu bezeichnen.
Der prunkvolle, mehrfach durchbrochene, goldfarbene Barockrahmen ist nur minimal bestoßen, aber sehr ansehnlich - ebenfalls als außergewöhnlich gut zu bezeichnen. Er ist nicht Teil der Auktion, sondern als Gratisbeigabe zu betrachten. Wert des Rahmens alleine ca. 300-400 Euro (incl. MwSt.)
Die Abmessungen sind: Mit Rahmen ca. 133x103cm ohne Rahmen ca. 110 x 80cm
Technik: Öl auf Leinwand, Keilrahmen
Signatur: Unten links W. GDANIETZ

Ölgemälde Wintervergnügen in Holland: Stadtansicht mit Grachten



Original altes Ölgemälde auf Holzplatte
Wintervergnügen in Holland: Stadtansicht mit Grachten
signiert RAY WATER
https://shop.strato.de/WebRoot/Store11/Shops/63138325/MediaGallery//2015/000-E-ANZ-Gemaelde/B050214-1_Ray_WaJer_Hollaendisches_Oelgemaelde/B050214-1_Oelgemaelde_Ray_Water_Grachten_Winter_-1.jpg

Original Ölgemälde auf Holz
Dieses original Ölgemälde zeigt uns die weltbekannten holländischen Grachten im Winter: Im rechten Teil ein zugefrorener Kanal, der von den Stadtbewohnern zum Transport von Waren und zum Schlittschuhlaufen genutzt wird. Eine Zugbrücke mit Wehr stellt die Verbindung zur rechts dargestellten Windmühle her.  Im linken Teil sehen wir trefflich gezeichnete Gebäude und Menschen, die ihrem Handwerk nachgehen. Im Hintergrund ist eine Kirche angedeutet.
Das Gemälde hat eine herrliche räumliche Tiefe und besticht auch durch Komposition und Blickwinkel. Die Farbgebung der Schnee - und Eisflächen sind hervorragend umgesetzt. Ebenso der winterliche Himmel, der gut 2/3 der Bildfläche ausmacht. Ein klassisches holländisches Wintergemälde mit vielen kleinen, liebevoll dargestellten Details. Der Maler RAY(mund) WATER hat hier eindrucksvoll sein ganzes Können dargestellt. Zudem ist das Gemälde ín perfektem Zustand.
Fazit: Ein technisch und handwerklich sehr gut gemachter Hingucker für Ihre Gemäldesammlung.  Perfekter Zustand!
https://shop.strato.de/WebRoot/Store11/Shops/63138325/MediaGallery//2015/000-E-ANZ-Gemaelde/B050214-1_Ray_WaJer_Hollaendisches_Oelgemaelde/B050214-1_Oelgemaelde_Ray_Water_Grachten_Winter_-4.jpg
Technik: Öl auf Holz
Signatur:  RAY WATER  unten rechts
Zustand:
Das Gemälde ist gebraucht, aber in altersentsprechend sehr gutem Zustand. Außer minimalen punktuellen Fleckchen keine Fehler erkannt, siehe Fotos.

Abmessungen:    Mit herrlichem goldfarbenem Holzrahmen 71x61cm  ohne Rahmen 60 x 50cm.

Mehr Infos:  http://www.ebay.de/itm/221687449967


Donnerstag, 5. Oktober 2017

The Wimbachschlucht with views of the Watzmann

The Wimbachschlucht with views of the Watzmann
A splendid landscape paintings of the very well listed German landscape painter
Carl Georg KÖSTER
(* 13.2.1812 Hamburg - 3.3.1893 Düsseldorf)

Wonderful antique oil paintings of the popular landscape painter C. G. KÖSTER
The original antique oil painting shows us the famous Pomster in the eponymous Wimbachschlucht. In the background of the watzmann mountain with its three peaks. Wonderfully wild high mountain landscape combined with atmospheric color and very realistic reproduction of many small details. Starting from the fantastic painted sky, glides over the partly snow-covered mountain peaks of the viewer's gaze on the vegetation, the farmhouse and the rapids of the waterfall. This perfect oil painting is characterised by very sensitive, romantic ambience and amazing spatial dimension.
A really wonderful, romantic oil painting of the famous landscape painter Carl Georg KÖSTER built in 1887 (dated and signed) excellent condition!

***
More INFOS:
http://www.ebay.de/itm/CARL-GEORG-KOSTER-1812-HH-1893-Duesseldorf-View-from-Watzmann-Antique-/322805376670




About the painter:
He studied studied from 1836 at the art academies in Leipzig, Dresden and Munich. Works in the possession of the Focke Museum and the Kunsthalle Bremen. He died in Düsseldorf on 3 March 1893.
About Carl Georg KÖSTER, an own Wikipedia entry exists. There you will find lots of information:
  
State Painting:
The painting is used, original antique, approximately 130 years old but in very good condition. minimal rubbing and crackling: virtually spotless. colors refreshed and glowing.
The Golden wood frame is not part of the auction, please consider him as transportation assistance. He is steady, and only slightly bumped. Frame is a Gratisbeilage!

The dimensions are: with frame 68x60cm without frame 53x44cm
Technology: Oil on canvas, stretched canvas original.
Signature: Bottom left: C. G. KÖSTER DDF ´ 87 (1887)
https://shop.strato.de/WebRoot/Store11/Shops/63138325/MediaGallery//2016_Oelgemaelde/B130116_Carl_Georg_Koester_antik_oelgemaelde_Duesseldorfer_maler/B130116-1_Carl_Georg_Koester_Antik_Gemaelde_hochalpine_Landschaft_Wasserfall_-1.jpg
Pricing:
The rare Museum painting of the well known Düsseldorf painter are every now and then to find auctions. Here were prices of up to 4700 US $ plus fees and taxes. here are offered on eBay at a really affordable price. Please no fun bids.

Translation without guarantee:
For sale is in original antique oil paintings
Waterfall near the Watzmann mountain.
A gorgeous landscape paintings of very good listed German landscape painter
Carl Georg KÖSTER
(* 02.13.1812 Hamburg - 03.03.1893 Dusseldorf)
Wonderful antique oil paintings of the popular landscape Malser CG KÖSTER
The original antique oil painting shows US the Wimbachklamm in the Berchtesgadener Alps. Wonderfully wild mountain landscape combined with atmospheric color and very realistic reproduction of many small details. Starting with the fantastic painted sky, on the fair snow-covered mountain peaks glides the viewer's gaze on the vegetation, the farmhouse and the rapids of the waterfall. Very sensitive, late romantic mood lighting and at amazing spatial depth distinguish this perfect oil painting.
A truly wonderful, romantic oil painting of the famous landscape painter Carl Georg KÖSTER of from the year 1887 (dated and signed)

***

Original photos:
https://shop.strato.de/WebRoot/Store11/Shops/63138325/MediaGallery//2016_Oelgemaelde/B130116_Carl_Georg_Koester_antik_oelgemaelde_Duesseldorfer_maler/B130116-1_Carl_Georg_Koester_Antik_Gemaelde_hochalpine_Landschaft_Wasserfall_-6.jpg

https://shop.strato.de/WebRoot/Store11/Shops/63138325/MediaGallery//2016_Oelgemaelde/B130116_Carl_Georg_Koester_antik_oelgemaelde_Duesseldorfer_maler/B130116-1_Carl_Georg_Koester_Antik_Gemaelde_hochalpine_Landschaft_Wasserfall_-2.jpg


Jagdgemälde mit Ente, Rotwein und Champignon

Jagdgemälde mit Ente, Rotwein und Champignon vor Parklandschaft

Öl auf Leinwand, Keilrahmen + Prunkrahmen.  Signiert und gemalt von


PAULE BISMAN (*1897 Namur, belgien -1973 ebendort) Bekannter Belgischer Landschaftsmaler




Kurzinfo:
Interessantes Jagedgemälde mit spannendem Bildaufbau. Bekannter Belgischer Maler.
Die Abmessungen sind: 
Mit Rahmen ca. 88x98cm  
Bildgröße ca. 67x78cm
Technik: Öl auf Leinwand, Keilrahmen mit Mittelstütze. Prunkrahmen gratis.

    • Original altes Ölgemälde
    • Bekannter, akademischer Maler aus Namur, Belgien.
    • Signiert PAULE BISMAN
    • Seltenes Thema
    • Guter Zustand
    • Prunk Goldrahmen gratis dabei

      Alle Abbildungen sind Originalfotos des Artikels


      Beschreibung:

      Das original Ölgemälde zeigt uns im Vordergrund eine erlegte Ente neben einem Glas Rotwein und einem Champignon. Drapiert auf einem mit Tischdecke gedeckten Tisch, werden diese Jagdtrophäen dem Betrachter präsentiert. Im Hintergrund erkennt man eine parkähnliche Anlage. Der Belgische Maler Paule Bisman hat hier mit geübtem, routinierten Pinselstrich und trefflich impressionistischer Farbpalette ein außergewöhnliches Jagdmotiv geschaffen. 
      » Fazit: : Außergewöhnlich interessantes Jagdgemälde vom bekannten Belgischen Maler
      Mehr Infos.  http://www.ebay.de/itm/Ausergewohnliches-Jagd-Stillleben-PAULE-BISMAN-1897-Namur-Belgien-TOP-Olgemalde/222605506987

      » Zum Maler:   Geboren in Namur, Belgien (1897-1973). Nach der Schule Ausbildung bei D. Merny an der Akademie der bildenden Künste von Namur im Jahr 1913 trat er im  Jahre 1919 für sieben Jahre an der Akademie in Brüssel ein. Studienklassen bei H. Richir und J. Delville für Malerei, V. Rousseau und P. Dubois für Skulptur. Er gewann vier Goldmedaillen und im Jahr 1927 den Prix de Rome. Viele Malerreisen u.a. nach  Amsterdam, Paris, Den Haag. 
      Bisman begann auch eine brillante Bildhauer Karriere neben der Malerei. Es folgten Ausstellungen in Brüssel, Gent, Antwerpen, Lüttich, Charleroi, Namur, Spa, aber auch in Paris und in den Französischen Provinzen. Nach dem Tod des Künstlers wurden 31 Gemälde und drei Bronzen der Heimatstadt Namur vermacht. Gelistet in verschiedenen Künstlerlexika. Artpriceergebnisse bis 1100,- Euro (zzgl. Gebühren und Steuern.).
      » Zustand:


      Das Gemälde ist gebraucht, aber in sehr gutem Zustand wie auf den Fotos zu erkennen. Kleinere Bereibungen und übliche Gebrauchsspuren vorhanden. Die Leinwand ist makellos und der Farbauftrag sehr lebhaft.  Der Prunkrahmen ist als Gratiszugabe zu betrachten, nicht Teil der Auktion und Bewertung.  Wert des Rahmens alleine 130-140 Euro. Er ist nur minimal bestoßen.  Rahmen = Gratis.


      Dienstag, 5. September 2017

      Top antike Bronze: Reiterstatue des BARTOLOMEO COLLEONI nach Andrea del Verrocchio, Venedig

      BR130817-1
      Herrliche Bronzefigur, Reiterstatue um 1890
















      Reiterstatue des BARTOLOMEO COLLEONI
      nach Andrea del Verrocchio, Venedig
      Sehr große, hervorragend detailliert gearbeitete Bronzestatue auf Marmorsockel.
                 Kann man diese Bronze kaufen?
         
      Kurzinfo:
      Sehr schöne, reich verzierte Bronzestatue auf profiliertem Marmorsockel. Außergewöhnlich schön ziseliert. 28KG
      Die Abmessungen sind:
      Gesamthöhe: 56cm
      Sockelbreite: 36cm
      Sockeltiefe: 22 cm
      Sockelhöhe: 22cm
      Figurenhöhe: 34cm
      Figurenbreite: 33cm
      Gesamtgewicht: 28 Kilogramm (!)
      Technik: Bronzeguss

      Original antike Bronzestatue
      Sehr detailliert gefertigt
      Berühmtes Vorbild (Andrea del Verrocchio, Venedig)
      Sehr schöner Zustand
      Keine fehlenden Teile
      Marmorsockel mit dabei
      Alle Abbildungen sind Originalfotos des Artikels
      Beschreibung:
      Die Antike Bronzestatue geht auf ein Original von Andrea de Verrocchio zurück, die in Venedig auf dem Campo Santi Giovanni im Original zu bestaunen ist. Die Statue von Bartolomeo Colleoni ist wohl die berühmteste Reiterstatue der Welt. Bei uns erhalten Sie eine original Bronzeguß-Statue von ca. 1890. Diese ist sehr fein ziseliert, in Form und Ausführung dem Original sehr ähnlich. (Nicht zu vergleichen mit anderen, oft schlecht kopierten Varianten). Die Bronze weist eine schöne Patina auf und ist ohne fehlende Teile erhalten. (Selten!) Lediglich die Zügel sind wohl nachträglich befestigt worden. Sehr filigrane Arbeit mit viel Liebe zum Detail. Der Marmorsockel ist stilvoll gearbeitet und weist zahlreiche Stufen auf. Minimal bestoßen ist er überdurchschnittlich gut erhalten. Auch die Figur ist sehr gut erhalten wie auf den Fotos zu erkennen.
      » Fazit: Mit 28 Kilogramm und 56cm Höhe eine wirklich großartige Bronze aus dem 19. Jahrhundert.

      » Mehr Infos zu Verrocchio und Colleoni
      (www) en.wikipedia.org/wiki/Equestrian_statue_of_Bartolomeo_Colleoni
      (www) de.wikipedia.org/wiki/Andrea_del_Verrocchio

                 Kann man diese Bronze kaufen?

      BR130817-1

      Herrliche Bronzefigur, Reiterstatue um 1890

      http://www.ebay.de/itm/Bronzestatue-28-Kg-nach-ANDREA-DEL-VERROCCHIO-zeigt-Reiterstatue-Colleoni-BRONZE-/322651312328


      Reiterstatue des BARTOLOMEO COLLEONI 
      nach Andrea del Verrocchio, Venedig

      Sehr große, hervorragend detailliert gearbeitete Bronzestatue auf Marmorsockel.















      Kurzinfo:
      Sehr schöne, reich verzierte Bronzestatue auf profiliertem Marmorsockel. Außergewöhnlich schön ziseliert. 28KG

      Die Abmessungen sind: 
      Gesamthöhe: 56cm
      Sockelbreite: 36cm
      Sockeltiefe: 22 cm
      Sockelhöhe: 22cm
      Figurenhöhe: 34cm
      Figurenbreite: 33cm
      Gesamtgewicht: 28 Kilogramm (!)
      Technik: Bronzeguss

        • Original antike Bronzestatue
        • Sehr detailliert gefertigt
        • Berühmtes Vorbild (Andrea del Verrocchio, Venedig)
        • Sehr schöner Zustand
        • Keine fehlenden Teile
        • Marmorsockel mit dabei

          Alle Abbildungen sind Originalfotos des Artikels


          Beschreibung:

          Die Antike Bronzestatue geht auf ein Original von Andrea de Verrocchio zurück, die in Venedig auf dem Campo Santi Giovanni im Original zu bestaunen ist. Die Statue von Bartolomeo Colleoni ist wohl die berühmteste Reiterstatue der Welt. Bei uns erhalten Sie eine original Bronzeguß-Statue von ca. 1890. Diese ist sehr fein ziseliert, in Form und Ausführung dem Original sehr ähnlich. (Nicht zu vergleichen mit anderen, oft schlecht kopierten Varianten). Die Bronze weist eine schöne Patina auf und ist ohne fehlende Teile erhalten. (Selten!) Lediglich die Zügel sind wohl nachträglich befestigt worden. Sehr filigrane Arbeit mit viel Liebe zum Detail. Der Marmorsockel ist stilvoll gearbeitet und weist zahlreiche Stufen auf. Minimal bestoßen ist er überdurchschnittlich gut erhalten. Auch die Figur ist sehr gut erhalten wie auf den Fotos zu erkennen.
          » Fazit: Mit 28 Kilogramm und 56cm Höhe eine wirklich großartige Bronze aus dem 19. Jahrhundert.

          » Mehr Infos zu Verrocchio und Colleoni
          (www) en.wikipedia.org/wiki/Equestrian_statue_of_Bartolomeo_Colleoni 
          (www) de.wikipedia.org/wiki/Andrea_del_Verrocchio