Dienstag, 23. April 2019

Außergewöhnlich schönes, sehr frühes Biedermeierportrait Prunkrahmen

Außergewöhnlich schönes, sehr frühes Biedermeierportrait im sehr seltenen, original ovalen Prunkrahmen. Öl auf Leinwand, wundervoll akademische Malweise.


Herrlich stimmungsvolles Antikgemälde aus der Biedermeierzeit. Sehr schöne Malqualität! Dazu original ovaler Prunkrahmen.
Biedermeier und Neo Klassizismus Portraits sind im sogenannten Shabby-chic Wohnstil sehr angesagt. Nebenbei besitzen sie eine sehr gute Wertbeständigkeit und dienen oft als Geldanlage. Hier bieten Sie auf ein sehr frühes, außergewöhnlich schönes Stück.



Die Abmessungen sind:

Mit Rahmen ca. 52x47m

Bildgröße ca. 38x33cm

Technik: Öl auf Leinwand,ovaler Keilrahmen (!).

Dazu original ovaler Prunkrahmen gratis.

Original antikes Ölgemälde
Keilrahmen und Verarbeitung frühes Biedermeier. Seltener Oval-Keilrahmen (!!)
Biedermeier Damenportrait
Antiker Prunkrahmen mit floralen Stuckelementen gratis dabei.
Originalfotos des Artikels

Beschreibung:
Dieses antike Ölgemälde zeigt uns eine Dame mit weißem Spitzenhäubchen, Rosenblüten und schwarzen Schleifen. Sie schaut aus dem Bild heraus direkt in die Augen des Betrachters. Ihre Gesichtszüge sind meisterlich gemalt: Sehr feinfühlige und talentierte Arbeit mit herrlichen Licht- und Schatteneffekten. Sehr lebensecht gemalt, hat das Gemälde trotz des hohen Alters nichts von seiner Faszination verloren. Neben der Portraitierten erkennt man eine Stuhllehne. Das Gemälde besticht durch Eleganz und sehr schöne Malweise. Es handelt sich um ein sehr frühes Biedermeiergemälde im seltenen Ovalrahmen mit original ovaler Keilrahmung. Gemälde dieser Qualität im Originalrahmen finden Sie nur noch sehr selten. Nutzen Sie diese Gelegenheit...
Signiert R. MART

» Fazit: : Original antikes Damen Biedermeierportrait im seltenen Ovalrahmen.

» Zustand:

Das Gemälde ist gebraucht, antik, aber in gutem Zustand wie auf den Originalfotos zu erkennen. Die Originalleinwand weist Vorderseitg nur kleine Gebrauchsspuren wie auf den Fotos erkennbar, auf. Feines Craquelée. Zwei alte Reparaturstellen, die rückseitig mit Leinwand hinterlegt sind.
Der antike Prunkrahmen mit floralen Stuckelementen ist hochwertig und selten. Es handelt sich um den Originalrahmen zu dem Gemälde.


https://www.ebay.de/itm/Sehr-fruhes-oval-Biedermeier-Portrait-Damenportrait-Olgemalde-signiert-R-Mart/322795026286



Montag, 18. März 2019

Stimmungsvolles altes Ölgemälde zeigt Gandria am Lago di Lugano, Tessin

Stimmungsvolles altes Ölgemälde zeigt
Gandria am Lago di Lugano, Tessin

Öl auf Leinwand, Keilrahmen. Rückseitig Künstleretiketten (teils unleserlich ...Francesco)




Zum Gemälde
Kurzinfo:
Wundervolles Landschaftsgemälde ´Tessin, Lugano Gandria.
Die Abmessungen sind: 
Bildgröße ca. 98x78cm
Mit Rahmen ca. 80x60cm
Technik: Öl auf  Leinwand. Keilrahmen. +Galerierahmen Shabby Chic gratis.
    • Original altes Ölgemälde 
    • Sehr schöne Malweise
    • Rückseitig Ausstellungsetiketten u.a. Göttingen, München
    • Sehr schöner Zustand, Shabby Chic Rahmen grátis!
    • Top Lichtstimmung

      Alle Abbildungen sind Originalfotos des Artikels


      Beschreibung:

      Das original alte Ölgemälde zeigt uns den LUGANER SEE bei Gandria mit seiner charakteristischen Uferpromenade und den typischen Ruderbooten, die dort unterwegs sind. Meisterliche Lichtstimmung, herrliche räumliche Tiefenwirkung und sommerliche Farbpalette zeichnen dieses Gemälde aus.  Im Hintergrund der Berg Sighignola bei Campione d´Italia. Sehr schöne Malweise mit Sfumato-Effekten und kräftigem, gut abgestuftem Kolorit. Rückseitig Klebeetiketten von Ausstellungen etc.
      » Fazit: : Wundervolles  Landschaftsgemälde für Liebhaber der Tessiner Seen und der Uferpromenade von Gandria.

      » Zustand:
      Das Gemälde ist gebraucht, aber in sehr schönem  Zustand wie auf den Fotos zu erkennen. Nur minimale Gebrauchsspuren und Bereibungen.. Sehr schöne Qualität in Ausführung und Material. Der Rahmen ist ebenfalls nur minimal berieben. Er ist im beliebten Shabby-chic Stil Weisslack. 

      Herrliches Seestück: Hafenszene mit Frachtern und Dampfschiffen. Ölgemälde

      B140319-2


      Herrliches Seestück:
      Hafenszene mit Frachtern und Dampfschiffen.
      Original Ölgemälde, TOP Zustand, Galerierahmen. SIGNIERT.

      Kurzinfo:
      Wunderbar stimmungsvolles Hafengemälde.
      Die Abmessungen sind: 
      Bildgröße ca. 70x50cm
      Mit Rahmen ca. 84x64cm
      Technik: Öl auf Leinwand, Keilrahmen. + Galerierahmen
        • Original  Ölgemälde
        • Sehr schöne Malweise, tolle Komposition
        • SEHR schöner Gesamtzustand und Farbigkeit.
        • Original Rahmen gratis.

          Alle Abbildungen sind Originalfotos des Artikels


          Beschreibung:

          Das original Ölgemälde zeigt uns eine Hafenszene mit Frachtern, Dampfschiffen, Barkassen und Hafenanlagen. Herrliche Lichtstimmung, Spiegelungen und fein detaillierte Darstellung von Schiffen, Kränen, Frachtern.   Tolle Komposition, qualitativ sehr hochwertige Ausführung. Unten rechts unleserlich signiert. 



          » Fazit: Ein herrliches Hafengemälde in TOP ZUstand. 



          » Zustand:
          Das Gemälde ist gebraucht, aber in sehr gutem Zustand.  Es weist keine für uns sichtbaren Mängelauf.    Sehr gute Farbigkeit.  Der goldfarbene Rahmen weist nur kleine Gebrauchsspuren auf.   Sehr schön und hochwertig.


          https://www.ebay.de/itm/Tolle-Hafenszene-mit-Dampfschiffen-Original-Olgemalde-signiert-Seestuck-Hafen/323736447229?hash=item4b603228fd:g:iFMAAOSwmlZcil5I



          Montag, 4. Februar 2019

          Paysage intime. Böcklin Schüler KARL RETTICH

          Außergewöhnlich interessantes Antikgemälde:Geheimnisvolle Paysage intime mit griechischer Säule und Rabe.

          Symbolismus
          Gemalt in Öl auf Leinwand. Sehr gut gelisteter Maler der Berliner Malschule:
          KARL LORENZ RETTICH (*1841 Rosenhagen -1904 Lübeck)

          Geheimnisvolles Landschaftsgemälde des Symbolismus. K. Rettich, Schüler Arnold Böcklins.
          Schöner Zustand, tolle Farbigkeit und fantastische Bildwirkung. Sehr bekannter, hoch dotierter Maler. Artprice Ergebnisse bis 12000,-€.
          Die Abmessungen sind:
          Mit Rahmen ca. 50x58cm
          Bildgröße ca. 40x47cm
          Technik: Öl auf Leinwand. Keilrahmen. Goldrahmen gratis dabei.
          Original antikes Ölgemälde
          Sehr schöne Malweise in musealer Qualität.
          Bestens gelisteter Maler Berliner und Münchner Schule.
          Signiert K. Rettich
          Schöner Gesamtzustand!
          Originalfotos des Artikels
          Beschreibung:
          Das original antike Ölgemälde zeigt uns eine sogenannte "paysage intime" - eine intime Landschaft, eine Waldlichtung mit griechischen Säulenresten und einem Raben auf einem Stein sitzend. Von Streiflicht angeleuchtet, steht ein Säulenfragment an einem Bachufer mitten im Wald. Bäume neigen sich im Wind und bilden einen Rahmen um dieses Objekt in der Bildmitte. Links unten, im Schatten eines knorrigen Baumes sitzend, finden wir einen schwarzen Raben. Vor ihm liegt eine türkisblaue Mütze mit Hermelinfell und einer großen weißen Vogelfeder. Im Stile Arnold Böcklins, dessen Schüler Karl Rettich seit 1867 war, sind hier verschiedene Artefakte aus der Welt des Symbolismus versammelt. Es ergibt sich ein geheimnisvolles, hintergründiges Gesamtbild mit mystischem Flair. Vielleicht kann der geneigte Betrachter noch weitere Dinge in diesem Gemälde finden...
          Das Gemälde ist von tiefer Farbigkeit und der Betrachter erblickt eine Vielzahl liebevoller Details. Absolut stimmige Lichtführung und meisterliche Komposition zeichnen dieses Gemälde ebenso aus wie Charme und Flair der Malweise der Berliner Schule des 19. Jahrhunderts.
          » Fazit: Außergewöhnlich seltenes Sammlerstück für Freunde des Symbolismus. Sehr hoch dotierter Maler, Schüler Böcklins.
          » Zum Maler:
          Karl Lorenz Rettich war mit seinen Werken regelmäßig auf großen Ausstellungen der Königlichen Akademie der Künste zu Berlin, den „Großen Berliner Kunstausstellungen“ sowie im Münchener Glaspalast. Er war einer der ersten Schüler des großen Landschaftsmalers Adolf Lier. Ab 1867 war er Schüler bei Arnold Böcklin, dem berühmten Symbolisten, Lenbachs (Münchner Schule) sowie Theodor Hagens. Weitere INfos bei Wikipedia:wikipedia.org/wiki/Karl_Rettich_(Maler)
          Seine Werke erzielen bei internationalen Versteigerungen Preise von bis 12000,- Euro (Zzgl. Steuern und Gebühren). Quelle: Artprice
          » Zustand:.
          Das Gemälde ist original antik, aber in sehr schönem Zustand wie auf den Originalfotos zu erkennen. Tolle Farbigkeit. Lediglich kleine Bereibungen und Gebrauchsspuren vorhanden. Kleine Retuschen. Originalleinwand. Feinstes Craquelée. Der goldfarbene Rahmen ist abgenutzt, aber stabil.

          Montag, 28. Januar 2019

          Gisbert Palmie Ölgemälde Damenportrait


          Spannendes Damenportrait vom sehr gut gelisteten Maler:
          Frau in rot.
          Original Ölgemälde des deutsch-amerikanischen Malers GISBERT PALMIÉ (*1897 München -1986 Murnau)
          TOP gelisteter Künstler, Artprice-Ergebnisse bis 9000,-€. Signiert und datiert 1948.


          Hier zum Angebot
          Marktfrisch, direkt aus Familienbesitz, TOP Provenienz!
          Seltenes Werk des bekannten Portraitisten GISBERT PALMIE. 
          Die Abmessungen sind: 
          Mit Rahmen ca. 61x73cm
          Bildgröße ca. 48x60cm
          Technik: Öl auf  Faserplatte, Galerierahmen 
            • Original Ölgemälde
            • Wundervolle, expressive Malweise
            • Sehr bekannter Münchner Maler (lebte in D und USA)
            • GISBERT PALMIÉ
            • TOP Provenienz direkt aus Familienbesitz. 
            • Artprice internationale  Versteigerungsergebnisse bis 9000,-€ zzgl. Gebühren und Steuern.

            • Sehr schön passender, originaler  Galerierahmen gratis.

              Originalfotos des Artikels



              Beschreibung:

              Das original Ölgemälde zeigt uns eine junge Dame in rotem Kleid. Sie hat ein helles Hemd um den Hals gebunden und trägt eine Frisur, wie sie 1948 eher ungewöhnlich modern war. Im Hintergrund erkennen wir kubistische Formen. 
              » Zum Maler:
              Über Gisbert Palmié finden wir zahlreiche Informationen, die im Internet leicht zugänglich sind. 
              Wir beschränken uns daher auf stichwortartigen Lebenslauf:
              Geboren 19.11.1897 in München als Sohn des Landschaftsmales Charles Palmié (gest. 1911, Freund von Claude Monet).  Gilt als führender Vertreter der Antimoderne.    Studium an der Münchner Akademie der Künste bei verschiedenen Professoren. Ab 1930 bekannt für seine "arischen Frauenportraits".  Ausstellungen u.a. im Lenbachhaus, Haus der Kunst München, Partenkirchen, etc.   1944 in Schwabing ausgebombt, zog er nach Garmisch-Partenkirchen.  Viele Studienreisen in ganz Europa. Spezialisierung auf Portraits. Ölgemälde, Aquarelle, Kreidezeichnungen. Fresko im Spielcasino Garmisch Partenkirchen. 1957 Auswanderung nach USA. Dort berühmter Portraitist u.a. Generäle, Präsident und prominente Frauen.  
              Weitere Infos u.a. bei Wikipedia  oder galleria.thule-italia.com/gisbert-palmie/nggallery/page/2  

              » Provenienz / Herkunft und Geschichte dieser Gemälde:
              Zwischenzeitlich wohnte er in Aschaffenburg bei Familie Imhof, wo er für seine Gastfamilie die Miete teils in Form von Gemälden beglich. Es bestand eine gute Freundschaft, die auch nach Auswanderung in die USA belegbar ist. Unser Einlieferer ist die Tochter der damaligen Vermieter-Familie. Sie und Ihre Eltern wurden auch portraitiert.  Es liegen handschriftliche Briefe des Malers an Familie Imhof, ein Lebenslauf und eine Ansichtskarte aus Florida (1960) vor, die diese Beziehung belegen.  Der Käufer des obigen Gemäldes erhält hiervon Kopien als Provenienznachweis mitgeliefert.
              Die Gemälde stammen direkt aus dem Nachlass der Familie, bei der Gisbert Palmié wohnte. Marktfrischer Originalzutand in Originalrahmung.


              » Anmerkung: 
              Es stehen insgesamt 10 Gemälde von Gisbert Palmié zum Verkauf. Bitte fragen Sie nach Rabatt für Gesamtabnahme. 

              » Zustand:. 

              Das Gemälde ist gebraucht, aber in sehr schönem Zustand wie auf den Originalfotos zu erkennen. Kräftige Farben und guter Firnis. Gesamteindruck: Sehr schön und schmückend.  Originalzustand ohne auffällige Mängel. Sehr wenige altersübliche Gebrauchsspuren.
              Der sehr hochwertige, Galerierrahmen ist kaum bestoßen, als Gratiszugabe zu betrachten, nicht Teil der Auktion und Bewertung - GRATIS.  Es handelt sich um den Originalrahmen, den der Künstler für dieses Gemälde auswählte.


              Mittwoch, 18. Juli 2018

              Spannendes expressionistisches Ölgemälde: Italienische Straßenszene mit Personenstaffagen




              Spannendes expressionistisches Ölgemälde:
              Italienische Straßenszene mit Personenstaffagen
              Original altes Ölgemälde, Signiert.  


              Kann man dieses Ölgemälde noch kaufen?
              Stimmungsvolles altes Ölgemälde, Expressionist. Rahmen gratis.
              Spannende Szene, meisterliche Komposition.


                Die Abmessungen sind: 
                Mit Rahmen ca. 78x90cm
                Bildgröße ca. 57x68cm
                Technik: Öl auf  Leinwand. Keilrahmen, Prunkrahmen
                  • Original altes Ölgemälde 
                  • Schöne expressionistische Malweise
                  • Spannender Farbraum, intensive Bildwirkung.
                  • Rahmen gratis dabei

                    Originalfotos des Artikels


                    Beschreibung:

                    Das Ölgemälde zeigt uns eine süditalienische Straßenszene. In engen Gassen gehen verschiedene Menschen ihren Tätigkeiten nach. Man sitzt vor der Haustür, unterhält sich, geht einkaufen. Interessante Farbgebung und meisterliche Komposition zeichnen dieses expressive Werk aus. Unten links etwas unleserlich signiert. 
                    » Fazit: Wunderbar stimmungsvolles Straßengemälde in lebhafter Farbigkeit.
                    » Zustand:. 
                    Das Gemälde ist gebraucht, aber in sehr schönem Zustand wie auf den Originalfotos zu erkennen. Kräftige Farben und guter Firnis . Gesamteindruck: Gut.  Übliche Gebrauchsspuren, hie und da Bereibungen, kleine Fehlstellen und Altersspuren. Eine rückseitige Reparaturstelle.  Die Leinwand und Keilrahmen sind original 20. Jhdt.   Der Prunkrahmen ist teils etwas bestoßen, weist kleinere Mängel auf.

                    Dienstag, 17. Juli 2018

                    Außergewöhnlich detailgetreues Alpenpanorama: Der Gosausee mit Dachsteinmassiv CARL SCHULTZE


                    Außergewöhnlich detailgetreues Alpenpanorama:Der Gosausee mit Dachsteinmassiv
                    Gemalt in Öl auf Leinwand. Sehr gut gelisteter Maler der Düsseldorfer Schule:
                    CARL SCHULTZE (*17.8.1856 Düsseldorf -1935 ebenda)

                     
                     
                     
                     
                     
                     
                     
                     
                     
                    Wundervolles Alpengemälde mit hohem Wiedererkennungswert.
                    Schöner Zustand, tolle Farbigkeit und fantastische Bildwirkung. Sehr bekannter, hoch dotierter Maler. Artprice Ergebnisse bis 13385,-€.

                    Die Abmessungen sind: 
                    Bildgröße ca. 110x80cm
                    Technik: Öl auf Leinwand. Keilrahmen. 

                      • Original antikes Ölgemälde
                      • Sehr schöne Malweise  in musealer Qualität.
                      • Bestens gelisteter Maler Düsseldorfer Schule.
                      • Signiert CARL SCHULTZE DDF
                      • Sehr schöner Gesamtzustand!
                      • Frisch gereinigt & Firnis

                        Originalfotos des Artikels

                        Kann man dieses Gemälde kaufen?


                        Beschreibung:

                        Das original antike Ölgemälde zeigt uns den Gosausee im Salzkammergut, Österreich.  Im Vordergrund erkennen wir den See mit einem Ruderboot. Rechts daneben einen Bauernhof.  Sonnenbeschienen schiebt sich eine Landzunge in die Bildmitte. Dort befinden sich ebenfalls kleine Häuser und Hütten.  Im Hintergrund ragt das mächtige Dachsteinmassiv auf: Unnahbar, vergletschert, nebulös. Meisterlich komponiert, hat der Maler Carl Schultze hier ein fast fotorealistisches Bild geschaffen.
                        Beachten Sie die meisterlich ausgeführte Lichtstimmung: Einzelne Sonnenstrahlen erhellen bestimmte Landschaftselemente, Licht wechselt gekonnt mit Schatten ab. Tolle Spiegelungen und ein Sfumato-Effekt in den entfernter liegenden Gipfelbereichen schaffen eine erstaunliche räumliche Tiefenwirkung.
                        Das Gemälde ist von tiefer Farbigkeit und der Betrachter erblickt eine Vielzahl liebevoller Details. Absolut stimmige Lichtführung und meisterliche Komposition zeichnen dieses Gemälde ebenso aus wie Charme und Flair der Malweise der Düsseldorfer Schule des 19. Jahrhunderts.

                        » Fazit: Außergewöhnlich detailreiches und sehr gut erhaltenes Antikgemälde des bekannten Düsseldorfer Malers C. Schultze.

                        » Zum Maler: 
                        Carl Schultze wurde am 17.8.1856 in Düsseldorf als Sohn des Magdeburger Malers Robert Schulze geboren. Er studierte an der Düsseldorfer Kunstakademie und war Mitglied des berühmten DDF-Kunstvereins "Malkasten". Er starb 1926 oder 1935 in Düsseldorf.
                        Viele Infos und die genaue Vita finden Sie bei Wikipedia: wikipedia.org/wiki/Carl_Schultze_(Maler)
                        Seine Werke erzielen bei internationalen Versteigerungen Preise von bis 13385,- Euro (Zzgl. Steuern und Gebühren). Quelle: Artprice

                        » Zustand:. 
                        Das Gemälde ist original antik, aber in sehr schönem Zustand wie auf den Originalfotos zu erkennen. Tolle Farbigkeit.    Lediglich minimale  Bereibungen und kleinste Gebrauchsspuren vorhanden.  Originalleinwand. Frisch gereinigt und mit neuem Firnis versehen, ist dieses Gemälde bereit, um bei Ihnen für die nächsten Jahrzehnte bestaunt zu werden...


                        Kann man dieses Gemälde kaufen?