Donnerstag, 16. Juli 2015

Klosterauflösung: Heilige St. Theresia in Öl auf Leinwand BARTHOLOMÄUS WAPPMANNSBERGER

Heilige St. Theresia
vom Kinde Jesu
Original altes / antikes Ölgemälde auf Leinwand.
Signiert und gemalt in München 1938 von
BARTHOLOMÄUS WAPPMANNSBERGER
(*1894-1984)

https://shop.strato.de/WebRoot/Store11/Shops/63138325/MediaGallery//2015/B150715-1_antik_Oelgemaelde_schloss_Stolzenfels/B150715-2_Bartholomaeus_Wappmannsberger_St_Theresia_Oelgemaelde_-1.jpg


Ein herrlich stimmungsvolles Heiligengemälde mit sanftmütigem Theresienportrait und voller Symbolik.

Das Gemälde zeigt uns die Heilige Theresia mit Kreuz und Rosenstrauss.  Sie steht vor einer grauen Wand - vermutlich einer Klosterzelle. Im Hintergrund erkennt man ein Tischtuch und ein aufgeschlagenes Buch. Sie ist von hoher Malqualität - makellos und sehr stimmungsvoll gemalt. Feinste Details und perfekte Licht & Schattenspiele sowie stimmige Proportionen zeichnen dieses feine Ölgemälde aus.

Der Maler B. Wappmannsberger ist ein bekannter Maler aus Prien am Chiemsee.

Ihre Meinung? Einfach unten kommentieren.
 

Fazit: Ein sehr gut gemaltes Heiligengemälde in großem Format.
***
https://shop.strato.de/WebRoot/Store11/Shops/63138325/MediaGallery//2015/B150715-1_antik_Oelgemaelde_schloss_Stolzenfels/B150715-2_Bartholomaeus_Wappmannsberger_St_Theresia_Oelgemaelde_-4.jpg

Zum Künstler:
Der bekannte und beliebte bayrische Maler Bartholomäus Wappmannsberger war bekannt für Kirchenmalerei, Landschaftsmalerei, Portraitmalerei und Lüftlmalerei. Er wurde am 15. Dezember 1894 in Prien am Chiemsee geboren. Er genoß von 1909 bis 1914 eine Ausbildung als Maler und Vergolder.
1914 bis 1916 Tätigkeit als Kirchenmaler in Altötting. 1919  bis 1921 Studium an der staatlichen Kunstgewerbeschule und privaten Malschulen in München.
1921 - 1924 Studium an der Akademie der Bildenden Künste in München unter Professor Karl von Marr und Martin von Feuerstein. Ab 1926 eigenes Atelier in München und in  Prien am Chiemsee. Der Maler starb am 2. Februar 1984 in Prien.
Seine Gemälde erzielen bei int. Auktionen bis zu 1400 US$ zzgl. Gebühren und Steuern.


Entstehungszeit: 1938 (Signiert)

Zustand: Gebraucht, dem Alter entsprechend: Einige kleinere Lasuren, Farbabplatzungen und Flecken. Etwas beschabt und berieben etwas fleckiger Firnis - jedoch Gesamtzustand: GUT.

Abmessungen: Ohne Rahmen: 110x75cm




Originalfotos  des Gemäldes:


https://shop.strato.de/WebRoot/Store11/Shops/63138325/MediaGallery//2015/B150715-1_antik_Oelgemaelde_schloss_Stolzenfels/B150715-2_Bartholomaeus_Wappmannsberger_St_Theresia_Oelgemaelde_-2.jpg


https://shop.strato.de/WebRoot/Store11/Shops/63138325/MediaGallery//2015/B150715-1_antik_Oelgemaelde_schloss_Stolzenfels/B150715-2_Bartholomaeus_Wappmannsberger_St_Theresia_Oelgemaelde_-7.jpg


https://shop.strato.de/WebRoot/Store11/Shops/63138325/MediaGallery//2015/B150715-1_antik_Oelgemaelde_schloss_Stolzenfels/B150715-2_Bartholomaeus_Wappmannsberger_St_Theresia_Oelgemaelde_-3.jpg


https://shop.strato.de/WebRoot/Store11/Shops/63138325/MediaGallery//2015/B150715-1_antik_Oelgemaelde_schloss_Stolzenfels/B150715-2_Bartholomaeus_Wappmannsberger_St_Theresia_Oelgemaelde_-4.jpg



https://shop.strato.de/WebRoot/Store11/Shops/63138325/MediaGallery//2015/B150715-1_antik_Oelgemaelde_schloss_Stolzenfels/B150715-2_Bartholomaeus_Wappmannsberger_St_Theresia_Oelgemaelde_-5.jpg


https://shop.strato.de/WebRoot/Store11/Shops/63138325/MediaGallery//2015/B150715-1_antik_Oelgemaelde_schloss_Stolzenfels/B150715-2_Bartholomaeus_Wappmannsberger_St_Theresia_Oelgemaelde_-6.jpg


https://shop.strato.de/WebRoot/Store11/Shops/63138325/MediaGallery//2015/B150715-1_antik_Oelgemaelde_schloss_Stolzenfels/B150715-2_Bartholomaeus_Wappmannsberger_St_Theresia_Oelgemaelde_-8.jpg


https://shop.strato.de/WebRoot/Store11/Shops/63138325/MediaGallery//2015/B150715-1_antik_Oelgemaelde_schloss_Stolzenfels/B150715-2_Bartholomaeus_Wappmannsberger_St_Theresia_Oelgemaelde_-9.jpg


https://shop.strato.de/WebRoot/Store11/Shops/63138325/MediaGallery//2015/B150715-1_antik_Oelgemaelde_schloss_Stolzenfels/B150715-2_Bartholomaeus_Wappmannsberger_St_Theresia_Oelgemaelde_-10.jpg

Ihre Meinung? Einfach unten kommentieren.