Freitag, 16. Oktober 2015

Friedliches Landschaftsgemälde eines Münchner Malers des 20. Jahrhunderts

Heute im Kunstblog: Stimmungsvolles Ölgemälde aus dem 20. Jahrhundert
 
mit sehr schönem Rahmen des Malers RIEDL
(Bayerischer, Münchener Landschaftsmaler des 20. Jhdts.). Stilsicher in Öl  gemalt und signiert
CH. RIEDL
20121224_133645.jpg
 
Es zeigt eine Gebirgslandschaft im Morgendunst. Das Gemälde besticht durch schöne Linienführung und Tiefe erzeugende Lichtstimmung.
Die Landschaft ist fein abgestuft gezeichnet und das Gemälde besitzt einen sehr schönen Stuckrahmen.
Das Gemälde ist in Öl auf Faserplatte ausgeführt und
signiert vom Münchener Maler "Ch. Riedl"


Die Abmessungen sind:  mit Rahmen ca. 51,5  x 44,5  cm; ohne Rahmen ca. 42 x 36 cm
Das Bild ist in gebrauchtem, aber gutem Zustand ohne störende Beschädigungen. Ebenso der Rahmen.

(c) Copyright Bild & Texte www.oldskuul-antiques.de

20121224_133645.jpg
20121224_133651.jpg


20121224_133657.jpg



20121224_133702.jpg



20121224_133708.jpg

(c) Copyright Bild & Texte www.oldskuul-antiques.de
Kann man dieses Gemälde kaufen?